Transaktionen des Bankkontos in die Buchhaltung importieren.

Integrieren Sie ihre Konten über figo oder laden Sie Ihre Transaktionen via CSV-Import hoch.

 

Generelles

Grundlage der Buchhaltung sind in der Regel immer die Transaktionen auf ihren Bankkonten.
Mit BuchhaltungsButler haben Sie die Möglichkeit, die Transaktionen ihrer Bankkonten nahtlos zu integrieren (über figo) oder Transaktionen via CSV-Import-Schnittstelle hochzuladen.

Alternativ können Sie alle hochgeladenen Ein- und Ausgangsrechnungen auch über ein Verrechnungskonto, die Kasse oder das Konto Privateinlage buchen.

Import von Kontotransaktionen über figo

figo ist Technologiedienstleister und darauf spezialisiert, anderen Anbietern wie uns eine Integration des Online Bankings zu ermöglichen. Über figo lassen sich Transaktionen von ca. 3.100 Banken, Wallets wie PayPal und Kreditkarten importieren. Die Integration der Bankkonten über figo ist kostenfrei, egal ob sie eines oder zehn Bankkonten verknüpfen!

Transaktionen können über figo für maximal 365 Tage rückwirkend importiert werden. Sofern Transaktionen seitens der Bank oder figo für zurückliegende Zeiträume nicht mehr zur Verfügung stehen, diese aber dennoch gebucht werden müssen, werfen Sie bitte einen Blick in unsere FAQ.

  1. Loggen Sie sich in den BuchhaltungsButler ein
  2. Im Menüpunkt "Einstellungen" --> "Online-Banking" folgen Sie dem Link "Bankverbindung jetzt einrichten"
  3. Folgen Sie den Anmeldeschritten
  4. Notieren Sie sich den Wiederherstellungscode (Wichtig!)
  5. Konten hinzufügen: Bankleitzahl eingeben oder Kreditkarte auswählen
  6. Anmeldename und Pin eingeben und Konto hinzufügen
  7. Bestätigen Sie die Emailadresse Ihres neuen figo Kontos

Falls die Konten nicht automatisch verknüpft wurden:

  1. Gehen Sie zurück zum BuchhaltungsButler und wählen Sie erneut in den Einstellungen "Bankverbindung jetzt einrichten"
  2. Geben Sie die Logindaten Ihres neuen figo-Accounts ein


Informationen zur Datensicherheit bei figo:

  1. Hosting in deutschem Bankenrechenzentrum nach BaFin Zertifizierung
  2. Login Daten werden getrennt von User-Daten gespeichert
  3. AES256-verschlüsselte Datenbanken
  4. SSL-verschlüsselte Datenübertragung
  5. Personenbezogene Daten sind anonymisiert
  6. der Nutzer ist für figo anonym und es werden keine Kundendaten weitergegeben
  7. Auto-log-off von inaktiven Nutzern
  8. Auto-delete von langzeit-inaktiven Nutzern

Wenn Sie zu einem späteren Zeitpunkt weitere Konten hinzufügen möchten, müssen Sie sich direkt bei figo einloggen und weitere Konten unter dem Menüpunkt "Management" hinzufügen.
Ihre bei figo neu eingerichteten Konten verknüpfen Sie schließlich in figo unter "Services" mit dem BuchhaltungsButler. Dort können Sie auch die Berechtigungen verwalten.

Manueller Import der Kontotransaktionen

Wenn Sie keine Integration des Onlinebankings wünschen, können Sie ihre Kontotransaktionen auch per CSV-Datei (z.B. im MT940-Format) in BuchhaltungsButler hochladen.
Der Upload funktioniert mit allen Zahlungskonten, welche nicht bereits mit figo verknüpft sind.
Um Transaktionen zu importieren gehen Sie in die "Einstellungen" und wählen die "Kontenverwaltung". Im Bereich "Neues Konto anlegen" wählen sie im Dropdown "Bank/Geldinstitut", vergeben eine Kontonummer (z.B. 1200) und klicken auf das Hinzufügen-Symbol.

Anschließend können Sie im Menü "Konten/Buchen" über die Menüauswahl "CSV-Import" auswählen.
CSV-Import von Kontotransaktionen