Veröffentlicht: 27.11.2020     /     Autor: Natalie B.

Produkt Update und Redesign Sneak Peek

Lange haben wir es verheimlicht, jetzt ist sie endlich da – eine erste Sneak Peek zu unseren aktuellen Entwicklungen im Redesign. Volle Entwicklungspower liegt nun auf der Fertigstellung, damit wir in Kürze in unsere angekündigte Betaversion gehen können.

Viele von Ihnen gemeldete Verbesserungsvorschläge und Wünsche wurden in der Umsetzung beachtet, um Ihnen in Zukunft eine deutlich verbesserte User Experience bieten zu können.

Bevor wir in die Public Beta-Phase wechseln möchten wir Ihnen hier nun ein paar erste Eindrücke vermitteln:

Was ist schon fertig?

Bereits fertiggestellt wurden die Seiten “Zahlungen”, “Dokumente”, “Erweitertes Buchen” sowie die meisten Auswertungen und Einstellungen. Auch ein Dashboard wird es im neuen Design geben.

Belege zu Transaktionen zuordnen
Im neuen “Belege Zuordnen-Prozess” sehen Sie auf einen Blick, welcher Teilbetrag der Zahlung noch offen ist. So wird Ihnen die Zuordnung mehrerer Belege erleichtert, welche im neuen Ansatz nun auch auf einmal möglich ist.

Belegzuweisung im Redesign

Periodenabschluss & To Dos

In unserer neuen Sektion “Abschluss” sehen Sie Ihre offenen To Dos auf einen Blick. Sie haben noch unverbuchte Zahlungen in der ausgewählten Periode? Mit Klick auf den Link werden Ihnen genau diese angezeigt.
Sie möchten die Periode gesammelt festschreiben? Auch das ist nun mit einem Klick möglich.

Periodenabschluss im Redesign

Belegupload

Auch den Belegupload haben wir intuitiver gestaltet. Das Zahlungskonto, welchem die Belege zugeordnet werden sollen, muss nun nicht mehr vorab gewählt sondern kann während des Upload-Vorgangs ausgewählt werden. Die automatische Kontenzuordnung als auch die Logik “Beleg erzeugt Transaktion” gibt es selbstverständlich weiterhin.

Belegupload im Redesign

Kontenverwaltung
Als einer der am häufigsten genutzten Menüpunkte in den Einstellungen wollen wir Ihnen auch das neue Design der Kontenverwaltung nicht vorenthalten. Die Ansicht ist nun deutlich übersichtlicher.

Kontenverwaltung im Redesign

Wo sind wir aktuell dran?

Bevor wir in die private Beta-Phase gehen, geben wir aktuell noch den Schnittstellen zu Banken und Zahlungsdienstleistern sowie der Kontensynchronisierung den letzten Schliff.
Anschließen gehen wir mit ersten ausgewählten Nutzern live und identifizieren weiteres Verbesserungspotential.

Wir freuen uns auf die weiteren Entwicklungen und Umsetzungen und halten Sie von nun an regelmäßig in diesem Blog auf dem Laufenden.
Der Schritt bis zur Public Beta ist nicht mehr weit!

Was ist sonst noch passiert?

Logging-Server Erweiterung:
Wir haben unseren Logging-Server um einige Funktionalitäten erweitert und können so in Zukunft schneller reagieren, wenn es zu Auffälligkeiten kommen sollte. Die Fehlerquelle kann so deutlich schneller identifiziert und Probleme schneller gelöst werden.

Statusänderungen bei PayPal Transaktionen:
In bestimmten Fällen erhalten Paypal Transaktionen für einen unbestimmten Zeitraum zunächst den Status “pending”, bis die Transaktion final durch PayPal freigegeben wurde. Das kommt beispielsweise vor, wenn sich der Händler neu bei PayPal registriert und gerade erst anfängt zu verkaufen, oder die Zahlung durch einen Kunden betrügerisch sein könnte.
Wir haben unsere PayPal-Schnittstelle dahingehend erweitert, dass sämtliche Transaktionen mit Status “pending” laufend auf eine Statusänderung geprüft werden. Sobald die Zahlung guthabenrelevant wird, wird sie nachträglich importiert.

Optimierung Belegerkennungstechnologie:
Wir arbeiten derzeit weiter an unserer Belegerkennungstechnologie. Diese wurde im Oktober bereits deutlich verbessert und so der Grundstein für unser Projekt “Belegerkennungstechnologie 2.0”, welches das erweiterte Mitlernen aufgrund von Nutzer-Interaktionen fokussiert, gelegt.