BuchhaltungsButler
Updates & Releases

Sehen Sie alle Softwareupdates
in unserer Timeline.

PayPal Integration

15. Juni 2018

Auf vielfachen Wunsch hin haben wir die Schnittstelle zu PayPal nun auch intern umgesetzt. Anders als bei figo können bei unserer Implementierung auch sehr große Konten mit mehreren tausend Transaktionen problemlos angebunden werden. Auch gibt es keine zeitliche Beschränkung um vergangene Transaktionen zu importieren. Testen Sie unsere neue PayPal-Integration, falls Sie in der Vergangenheit Probleme hatten, PayPal anzubinden.

Stripe Integration

5. Juni 2018

Ab sofort ist auch die Integration des Zahlungsdienstleisters “Stripe” möglich. Sämtliche Zahlungen, die Sie über diesen Dienstleister erhalten haben, können nun ganz einfach in Ihr BuchhaltungsButler-Konto integriert werden.

Transaktionen als “beleglos” markieren

14. Mai 2018

Um in Zukunft Transaktionen, die keinen Beleg benötigen, nicht mehr angezeigt zu bekommen, wenn nach fehlenden Belegen gefiltert wird, haben wir die Option “Transaktionen als beleglos markieren” hinzugefügt. Dadurch erhalten Sie eine bessere Übersicht, bei welchen Transaktionen noch Belege fehlen.

Kommentarfunktion

8. Mai 2018

Ab jetzt können Sie Ihre Belege und Transaktionen auch Kommentare hinzufügen, z.B. um Ihrem Steuerberater Hinweise mitzugeben.

Elster-Schnittstelle

5. April 2018

Die Umsatzsteuer-Voranmeldung kann nun direkt aus BuchhaltungsButler via integrierter Elster-Schnittstelle übermittelt werden.

Revisionssicheres Belegarchiv

30. März 2018

Belege können nicht mehr “spurlos” gelöscht werden. Einmal hochgeladene Belege sind dauerhaft und revisionssicher im Archiv. Die Funktion “Löschen” besteht weiterhin,die Belege werden dann jedoch lediglich ausgeblendet.

Nicht-Kontieren Modus

20. März 2018

Spannend für Steuerberater: Lassen Sie Ihre Mandanten Belege und Transaktionen sortieren und kommentieren, jedoch nicht kontieren. Die Kontierungsfunktion kann in der Rechtevergabe beschränkt werden.

Festschreiben

16. März 2018

Mit der neuen Festschreibe-Funktion können Sie Ihre Buchungssätze revisionssicher Festschreiben. Ändern Sie eine festgeschriebene Buchung wird im Hintergrund automatisch eine Stornobuchung erzeugt. So ist die Nachvollziehbarkeit nachträglicher Änderungen gewährleistet.

Import von Debitoren-/Kreditorenkonten

14. März 2018

Importieren Sie Ihre bestehenden Debitoren- und Kreditorenkonten aus Fremdsoftware.

Mandantenverwaltung

22. Februar 2018

Als Steuerberater oder Unternehmen können Sie nun mit einem “Master-Konto” mehrere Tochterfirmen bzw. Mandanten verwalten. In einem Dropdown sehen Sie alle Ihnen zugewiesenen Firmenkonten.

Nutzerverwaltung

15. Februar 2018

In der Nutzerverwaltung können mehrere Nutzer für einen Account angelegt werden. Geben Sie Ihren Mitarbeitern oder Ihrem Steuerberater Zugriff auf die Anwendung!

Überweisungs-Datei

7. Februar 2018

Im Export können Sie sich eine Überweisungsdatei im SEPA-Format erstellen lassen. So können Sie offene Rechnungen mit Zahlungsziel direkt zur Überweisung in Ihr Online Banking hochladen und mit einer Tan freizeichnen.

Sammelverarbeitung

30. Januar 2018

Unser Lieblings-Feature: Mit der neuen Sammelverarbeitung ist es möglich, eine größere Anzahl an Buchungen oder Belegen auf einen Schlag zu verbuchen. So sparen Sie noch mehr Zeit bei der Buchhaltung!

Duplikatefilter

10. Januar 2018

Der neu eingefügte Filter „Duplikatsverdacht“ zeigt Ihnen die Belege und Transaktionen an, welche eventuell doppelt sein könnten. So können Sie zügig prüfen, ob Duplikate vorhanden sind.

Import-Funktion

5. Dezember 2017

Es können nun Buchungssätze im DATEV-Format oder auch im freien Format aus anderen Warenwirtschafts- oder Buchhaltungssystemen in den BuchhaltungsButler importiert werden.

XML-Schnittstelle DATEV

31. Oktober 2017

Dem Ordner „Belege“ im DATEV-Export liegt nun eine XML-Datei bei, die dafür sorgt, dass der Steuerberater in DATEV alle Belege direkt am Buchungssatz sieht. Der Belegordner muss dafür zu Unternehmen Online übermittelt werden.

Performance Optimierungen

16. Oktober 2017

Nach ca. drei Jahren organischem Wachstums haben wir unsere komplette Code-Basis neu strukturiert und auf das neueste Framework geupdated. Dadurch konnte die Performance der Anwendung trotz immer mehr Nutzern deutlich verbessert werden.

Import Buchungssätze

31. August 2017

Noch im Beta-Stadium, auf Wunsch schalten wir Sie frei: Importieren Sie Buchungssätze aus der Warenwirtschaft oder die monatlichen Lohndaten mit wenigen Klicks. Im DATEV-Format sowie mit freier Spaltenzuweisung.

Sachkontenlänge

3. Juli 2017

Bei der Registrierung können Sie nun die Länge Ihrer Sachkonten festlegen. Zur Auswahl steht Ihnen 4 bis 8-stelligen Sachkontennummern.

Zuweisung von Kreditor und Gegenkonto direkt am Beleg

19. Juni 2017

Sie können in der Großansicht des Belegs nun direkt das Kreditorenkonto und das Aufwandskonto zuweisen.

Auswertung EÜR

28. April 2017

Als Einnahmen-Überschuss-Rechner können Sie sich nun die EÜR direkt im Butler ansehen. Durch die Kategorisierung können Sie die Werte einfach in das amtliche EÜR-Formular übernehmen.

Belegfilter gebucht/ungebucht

27. April 2017

Mit dem neuen Filter „ungebucht“ bekommen Sie künftig nur noch die Belege angezeigt, welche weder debitorisch/kreditorisch verbucht, noch einer Transaktion zugeordnet sind, welche auf Aufwand/Ertrag gebucht wurde.

Makro für PayPal Transaktionslisten

27. April 2017

Wir haben ein Excel-Makro für Sie entwickelt, mit dem Sie Ihre PayPal Transaktionslisten inkl. Fremdwährungstransaktionen in Sekunden aufbereiten und in den Butler importieren können. Weitere Hinweise sowie den Download finden Sie in unserem Steuerblog in der Kategorie: Datenimport und Kompatibilität.

Filter speichern

26. April 2017

Mit der Filter speichern Einstellung können Sie genau dort fortfahren wo Sie aufgehört haben.

Neue Dropbox API und Funktionalität

25. April 2017

Wir haben die neue Dropbox API implementiert und in diesem Zuge die Funktionalität geändert: Rechnungen werden künftig aus Dropbox abgeholt und aus dieser gelöscht.

Kontenrahmen SKR49

24. April 2017

Ihnen steht nun der Vereinskontenrahmen SKR49 zur Auswahl.

GmbH-Umwandlung

3. April 2017

BuchhaltungsButler ist nun eine GmbH und wir haben unser Team vergrößert, um schneller weitere Features entwickeln zu können!

Ist-Versteuerung

3. April 2017

Die Ist-Versteuerung ist da! Wer debitorisch bucht aber Ist-Versteuerer ist, kann nun in “Eigene Daten” die Ist-Versteuerung aktivieren!

Hinzufügen / Löschen von Transaktionen (bei figo-Konten)

3. April 2017

Auch auf über figo verknüpften Konten können Sie jetzt ganz einfach bestehende Transaktionen löschen oder neue Transaktionen hinzufügen oder importieren. Etwa, wenn Ihnen ältere Transaktionen auf diesem Konto fehlen, oder Sie eine Nuller-Transaktion löschen möchten.

Plausibilitätsprüfung beim Export

3. April 2017

BuchhaltungsButler prüft automatisch beim Export und bei der Umsatzsteuer-Voranmeldung, ob Sie auch alles verbucht haben. Falls nicht, wird angezeigt, wie viele offene Buchungen es noch gibt.

Belegvorschau bei mehrseitigen Rechnungen

3. April 2017

Mehrseitige Belege sind nun alle in der Vorschau verfügbar. Links in der Vorschauansicht können Sie die gewünschte Seite auswählen.

Nur-Sortieren-Modus

20. März 2017

Beim Export können Sie wählen, wir mit ungebuchten Belegen/Transaktionen verfahren werden soll. Hier kann wahlweise ein Interimskonto als Platzhalter eingefügt werden. So können Sie BuchhaltungsButler auch nur für das Belegmanagement nutzen – und Ihren Steuerberater kontieren lassen.

DATEV-Export

28. Dezember 2016

Alle Buchungsdaten lassen sich im DATEV-Format exportieren und noch einfacher in die Kanzleilösung einspielen.

Kontenblätter

7. Dezember 2016

In den Auswertungen finden Sie nun auch Kontenblätter. So können Sie schneller und einfacher plausibilisieren, ob alles richtig gebucht wurde.

Summen- und Saldenliste

18. November 2016

Mit der “SuSaLi” erhalten Sie einen Überblick über alle Kontobewegungen sowie Anfangs- und Endsalden.

Wiederkehrende Rechnungen

12. September 2016

Lassen Sie Ihre Rechnungen in beliebigen Intervallen – wie wöchentlich oder quartalsweise – automatisch erstellen.

Weiterer Kontenrahmen

17. August 2016

Mehr Flexibilität für Ihre Buchhaltung: Neben dem Kontenrahmen SKR03 kann nun auch im SKR04 gebucht werden, welcher sich nach der Abschlussgliederung richtet.

Debitorenbuchhaltung

14. Juli 2016

Verbuchen Sie Ihre Ausgangsrechnungen, ob mit BuchhaltungsButler oder Drittsoftware erstellt, automatisiert debitorisch. Die Bankbuchung löst automatisch die Ausgleichsbuchung des Debitorenpostens aus.

CSV-Import für Transaktionen

22. Juni 2016

Sie möchten ihr Onlinebanking nicht verknüpfen oder müssen ältere, online nicht mehr vorhandene Transaktionen verbuchen? Importieren Sie die Kontobewegungen einfach als CSV-Datei.

Belegexport

30. Mai 2016

Belege können nun zusammen mit den Buchungssätzen exportiert werden. Alle Belege sind anhand der Buchungsnummer sortiert, bei Splitbuchungen wird der entsprechende Beleg vervielfältigt und mehrfach ausgegeben.

Kreditorenbuchhaltung

24. Mai 2016

Erfassen Sie Ihre Lieferantenrechnungen kreditorisch – oder direkt als Aufwand. Oder teils teils. Nur bitte automatisiert.

Rechnungsübersicht

3. Mai 2016

Neue Übersichtsseite aller Rechnungen mit Rechnungs- und Zahlungsdatum – für einen besseren Überblick über offene und bezahlte Forderungen.

Angebote und Gutschriften

30. April 2016

Sie können nun auch Angebote und Gutschriften erstellen, sowie Angebote in Rechnungen und Rechnungen in Gutschriften wandeln.

Kunden/Artikel/Anschreiben

26. April 2016

Greifen Sie bei der Rechnungsstellung auf automatisch gespeicherte Kunden, Artikel, Anschreiben, Zahlungshinweise und Schlussbemerkungen zurück.

Individuelle Konten

10. April 2016

Vergeben Sie individuelle Konten oder Unterkonten um Ihren Kontenrahmen zu individualisieren.

Freies Buchen

7. April 2016

Erfassen Sie Jahresabschlussbuchungen oder Umbuchungen ganz klassisch mit Soll und Haben im neuen “Frei Buchen” Modus.

Automatische Kontenzuweisung

29. Januar 2016

Belege können kontenübergreifend automatisiert der richtigen Transaktion zugewiesen werden. Für jeden neuen Beleg werden alle Transaktionen, für alle neuen Transaktionen alle Belege auf einen Match geprüft.

Voreinstellung der Umsatzsteuersätze

22. Januar 2016

Steuersätze sind teils kompliziert – oft jedoch durch den Geschäftsvorfall bereits bedingt. Daher macht BHB nur die relevanten Steuersätze auswählbar um Fehler zu vermeiden.

Buchungsvorschläge aktualisieren

17. Januar 2016

Wenn es mal keinen automatischen Buchungsvorschlag gibt: Buchen Sie einen Geschäftsvorfall nur einmal – mit der Refresh-Funktion können Sie die Kontierung dann auf alle gleichen oder ähnlichen, noch nicht verbuchten Geschäftsvorfälle anwenden.

BWA

15. Januar 2016

Erhalten Sie fundierte Betriebswirtschaftliche Auswertungen (BWA) mit Drilldown vom einzelnen Konto bis zum einzelnen Buchungssatz.