Papierrechnungen durch Dropscan importieren

Einrichtung des Scanservices

Rechnungen in Papierform können durch Dropscan gescannt und an den BuchhaltungsButler Account übergeben werden.

  1. Erstellen Sie sich einen Account bei Dropscan.
  2. Aktivieren Sie in den “Einstellungen” → “Belegübertragung/Schnittstellen/API-Zugang” mit Klick auf das Pluszeichen die Verbindung zu Dropscan.
  3. Anschließend verknüpfen Sie Ihren Account bei Dropscan mit BuchhaltungsButler via API in den Einstellungen Ihres Dropscan-Accounts.
  4. Sollte es dabei zu Schwierigkeiten kommen, wenden Sie sich bitte an den Support von Dropscan unter https://www.dropscan.de/kontakt.

Mehr zur Integration zu Drospcan finden Sie auch direkt bei Dropscan im Hilfe-Bereich.

Preise

Es gelten die jeweils gültigen Preise von Dropscan. Diese finden Sie auf der Preiseseite von Dropscan.

Ablauf

Ihre Rechnungen können Sie nun an Ihre persönliche Scanbox-Adresse schicken. Beachten Sie beim Versand, dass mehrseitige Rechnungen zwingend mit einer Büroklammer zusammengeheftet sein müssen (nicht tackern!). Ihre Belege werden anschließend gescannt und in BuchhaltungsButler importiert. Die Originale erhalten Sie auf Wunsch oder automatisch postalisch zurück.

Ähnliche Artikel

Noch mehr Wissen gibt es in unseren Live-Webinaren.

Webinar buchen

Sie haben einen Feature-Wunsch oder möchten schauen, was wir aktuell entwickeln?

Werfen Sie einen Blick in unsere Produkt-Roadmap.

Produkt-Roadmap
[vgoAlias]
[vgoAlias]
[^;]
[^;]
[(d+)]
[(d+)]
[elem.name]
[elem.name]
[+_a-z0-9-'&=]
[+_a-z0-9-'&=]
[+_a-z0-9-']
[+_a-z0-9-']
[a-z0-9-]
[a-z0-9-]
[a-z]
[a-z]
[el.name]
[el.name]