Makros in Excel importieren

Die Nutzung von Makros erspart Ihnen viel manuellen Aufwand. Das Importieren eines Makros erfolgt in wenigen Schritten:

  1. Öffnen Sie den heruntergeladenen Abrechnungsbericht mit einem Texteditor (z.B. Notepad++) und kopieren Sie den Inhalt.
  2. Öffnen Sie ein neues Excel Sheet und fügen Sie den Inhalt des Berichts dort ein.
  3. Sofern Sie noch keine Makros verwendet haben, muss zunächst das Entwicklertool aktiviert werden. Klicken Sie dazu auf “Datei” → “Optionen”.
  4. Klicken Sie auf “Menüband anpassen” und wählen die Checkbox “Entwicklertools” aus. Bestätigen Sie die Auswahl anschließend mit “Ok”.
  5. Klicken Sie nun auf “Entwicklertools” → “Visual Basic”.
  6. Wählen Sie nun “Datei” → “Importieren”.
  7. Schließen Sie das Fenster “Visual Basic” im Anschluss. Das Makro befindet sich nun im Punkt “Makros”.
  8. Wählen Sie das Makro aus und klicken auf “Ausführen”.

Tipp: Speichern Sie sich diese Exceldatei als Vorlage für die zukünftige Bearbeitung weiterer Abrechnungsberichte.

Ähnliche Artikel

Noch mehr Wissen gibt es in unseren Live-Webinaren.

Webinar buchen

Sie haben einen Feature-Wunsch oder möchten schauen, was wir aktuell entwickeln?

Werfen Sie einen Blick in unsere Produkt-Roadmap.

Produkt-Roadmap