Bankenanbindung mit figo und FinTecSystems einrichten

Bankenanbindung mit figo und FinTecSystems

Allgemeine Informationen

Über die Schnittstellen zu unseren Partnern figo und FinTecSystems (FTS) können Sie über 5.000 Banken, Kreditkarten und Zahlungsdienstleister mit BuchhaltungsButler verknüpfen.
Beide Anbieter sind von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) regulierte Zahlungsinstitute ("Kontoinformationsdienst", "Zahlungsauslösedienst") und ermöglichen es, Daten von Finanzquellen wie Bankkonten in BuchhaltungsButler zu integrieren.
Beide Anbieter unterliegen somit strengen regulatorischen Anforderungen in puncto Datensicherheit, Datenschutz und Datenintegrität. Selbstverständlich befinden sich die Rechenzentren beider Unternehmen ausschließlich in Deutschland. Lesen Sie hier mehr zum Thema Datensschutz bei figo und FTS.

Wir empfehlen unseren Kunden aufgrund unserer langjährigen Erfahrung mit dem Anbieter, figo für die Bankenanbindung zu nutzen. Zudem können über figo auch Kreditkarten sowie PayPal angebunden werden.

Übersicht unterstützter Banken, Kreditkarten und Zahlungsdienstleister

Hier finden Sie eine Liste sämtlicher Banken und Kreditkarten, die nahtlos an BuchhaltungsButler angebunden werden können.

Maximaler Import-Zeitraum

Transaktionen können über figo für einen Zeitraum von bis zu 365 Tagen rückwirkend importiert werden, maximal jedoch so lange, wie sie Ihre Bank online zur Verfügung stellt.

Über FinTecSystems können sämtliche verfügbaren Transaktionen importiert werden.

Sofern Transaktionen seitens der Bank oder des Anbieters für zurückliegende Zeiträume nicht mehr zur Verfügung stehen, diese aber dennoch gebucht werden müssen, können Sie diese via CSV-Import einspielen. Lesen Sie dazu auch den Artikel "Import von Kontotransaktionen im CSV-Format".

Bankenanbindung über figo

Um sich erstmalig bei figo zu registrieren, folgen Sie direkt in Ihrem BuchhaltungsButler-Konto dem Link im Menüpunkt „Einstellungen“ → „Online-Banking“ → „Bankverbindung einrichten“ und folgen Sie dem Link

  1. Geben Sie die geforderten Daten ein, bestätigen Sie die Einverständiserklärung, die figo Nutzungsvereinbarung sowie die Datenschutzerklärung und klicken Sie auf „Registrieren“
  2. Wichtig: Notieren Sie sich unbedingt Ihren Wiederherstellungscode, der im folgenden Fenster angezeigt wird, oder laden Sie Ihn direkt herunter
  3. Fügen Sie eine neue Bankverbindung in der Kontoverwaltung hinzu, indem Sie Ihre BLZ oder den Namen Ihrer Bank eingeben bzw. Ihre Kreditkarte auswählen
  4. Geben Sie nun Ihre Zugangsdaten ein. Falls Sie sich nicht immer neu anmelden wollen, können Sie hier Ihre Pin speichern
  5. Wählen Sie nun die Konten aus, die sie in den BuchhaltungsButler übertragen wollen und klicken Sie auf "Weiter"
  6. Ihre Konten sind nun verbunden. Klicken Sie auf den Button, um zum BuchhaltungsButler zurückzukehren
  7. Gehen Sie auf "Konten/Buchen" und wählen beim ersten Sync aus, welche Kontonummer das verknüpfte Konto erhalten soll sowie, ab wann Transaktionen importiert werden sollen

Nachträglich weitere Bankkonten über figo hinzufügen

  1. Klicken Sie auf "Bankverbindungen verwalten"
  2. Loggen Sie sich bei figo ein
  3. Fügen Sie neue Konten hinzu
  4. Gehen Sie auf "Konten/Buchen" und wählen beim ersten Sync aus, welche Kontonummer das verknüpfte Konto erhalten soll sowie, ab wann Transaktionen importiert werden sollen

Bankenanbindung über FinTecSystems

  1. Folgen Sie dem Link unter Einstellungen → Online-Banking → FinTecSystems → Bankverbindung einrichten
  2. Geben Sie Ihre BIC ein
  3. Hinterlegen Sie Ihre Onlinebanking Zugangsdaten und akzeptieren Sie die Nutzungsvereinbarung sowie die Datenschutzerklärung
  4. Gehen Sie auf "Konten/Buchen" und wählen beim ersten Sync aus, welche Kontonummer das verknüpfte Konto erhalten soll sowie, ab wann Transaktionen importiert werden sollen

Nachträglich weitere Bankkonten über FinTecSystems hinzufügen

  1. Gehen Sie in den BuchhaltungsButler → Einstellungen → Online-Banking
  2. Klicken Sie auf Bankverbindung hinzufügen.
  3. Geben Sie Ihre BIC und Onlinebanking-Zugangsdaten an
  4. Gehen Sie auf "Konten/Buchen" und wählen beim ersten Sync aus, welche Kontonummer das verknüpfte Konto erhalten soll sowie, ab wann Transaktionen importiert werden sollen