Beleg zu falschem Kreditor zugeordnet

Falsche Zuordnung des Kreditors

Wenn Belege den falschen Kreditorenkonten zugeordnet werden, hat dies in der Regel den Grund, dass Sie Ihre eigene IBAN und UmSt.-ID nicht in den Stammdaten hinterlegt haben. Diese dienen als wichtigste Kriterien für die Zuweisung. Da sich Ihre eigene IBAN und UmSt.-ID oft auf Eingangsrechnungen befinden und keine Prüfung möglich ist, kann es passieren, dass Rechnungen verschiedener Lieferanten einem Kreditorenkonto zugewiesen werden.

Lösung: Vervollständigen Sie in den Einstellungen Ihre Stammdaten und kontrollieren Sie, ob auf dem Kreditorenkonto des betroffenen Lieferanten versehentlich Ihre eigene IBAN und UmSt.-ID eingetragen wurde.