Fehlende Belege identifizieren

Fehlende Belege identifizieren

Für eine korrekte Buchhaltung sollten Sie prüfen, ob alle Transaktionen, die einen Beleg erfordern auch einen Beleg zugeordnet haben. Alle Transaktionen, die keinen Beleg erfordern, sollten als „beleglos“ markiert werden.

fehlende Belege mit Filter identifizieren
So prüfen Sie Transaktionen auf fehlende Belege

  1. Gehen Sie in den Menüpunkt "Konten/Buchen"
  2. Setzen Sie den Filter "fehlender Beleg"
  3. Grenzen Sie ggf. das Datum ein

Nun haben Sie alle Bankbewegungen im Blick, denen noch ein Beleg zugeordnet werden muss bzw. die als "beleglos" markiert werden müssen.

 

Unser Tipp: Schreiben Sie bei fehlenden Belegen einen Kommentar mit einer kurzen Beschreibung des Geschäftsvorfalls, sodass Ihr Steuerberater weiß, wie er den Geschäftsvorfall einordnen und verbuchen muss.