Belegimport schlägt fehl oder ist nicht zulässig

Belegimport schlägt fehl oder ist nicht zulässig

Wenn Sie beim Hochladen von Belegen die Fehlermeldung "Import nicht zulässig" bekommen und der Import fehlschlägt, handelt es sich in den meisten Fällen um ein geschütztes Dokument. Geschützte Dokumente können oft, jedoch nicht immer, durch den BuchhaltungsButler und die OCR-Technologie verarbeitet werden.

Eine schnelle Lösung ist, das geschützte Dokument in ein "normales" PDF umzuwandeln. Dies können Sie kostenlos online, bspw. mit dem Tool https://online2pdf.com/de/pdf-entsperren machen.
Anschließend können Sie den Beleg ganz normal in den BuchhaltungsButler hochladen.

Des Weiteren haben Sie die Möglichkeit, das geschützte Dokument als PDF auszudrucken. Diese neu erzeugte Datei können Sie anschließend ganz normal in BuchhaltungsButler hochladen.