Kontobewegungen aus früheren Zeiträumen fehlen

Kontobewegungen früherer Zeiträume fehlen

Viele Banken stellen Transaktionen nur für maximal sechs Monate online zur Verfügung. Über finleap connect ist der Abruf von Transaktionen in jedem Fall auf maximal 365 Tage beschränkt.

Sofern die Transaktionen aus früheren Zeiträumen nicht mehr online abrufbar sind, müssen diese manuell angelegt werden. Hierbei haben sie folgende drei Optionen:

    1. Idealerweise stellt Ihnen Ihre Bank die Bankbewegungen im CSV-Format zur Verfügung. Diese können Sie dann bequem über die Import-Schnittstelle einspielen.
    2. Liegen Ihnen die Kontoauszüge nur in Papierform als PDF vor, können Sie diese möglicherweise mit Converter-Tools wie diesem hier von SmallPDF konvertieren.
    3. Hilft Ihnen dies nicht weiter, können Sie auch unseren Digitalisierungsservice für Kontoauszüge buchen.
    4. Sie haben zudem die Möglichkeit, fehlende Transaktionen einfach manuell in Ihrem BuchhaltungsButler Account anzulegen.
      Dazu wählen Sie im Menü einfach "Konten/ Buchen" und suchen sich das von Ihnen gewünschte Bankkonto im Dropdown-Menü oben links aus. Die Maske zum Hinzufügen der Transaktionen finden sie direkt oben auf der Seite.
      Diese Methode empfiehlt sich vor allem dann, wenn es sich nur um ein paar wenige fehlende Transaktionen handelt.