Konnektivitätsprobleme und Fehler beim Bankenabruf

Bankenanbindung prüfen

Wenn Ihr Bankkonto nicht mehr synchronisiert wird prüfen Sie bitte zunächst unser Banken-Monitoring, ob für Ihre Bank allgemeine Probleme bekannt sind.

Ist Ihre Bank (teilweise) verfügbar, Sie erhalten jedoch keine neuen Transaktionen, prüfen Sie bitte die folgenden Schritte:

Prüfpunkte

  1. Wurden jemals Transaktionen aktualisiert? Prüfen Sie, ob Ihr Konto bereits synchronisiert wurde: Wurden für das betroffene Konto noch nie Transaktionen abgerufen, lesen Sie bitte den Artikel "Bankkonten verknüpfen: finleap conect / FinTecSystems".
  2. Überprüfen Sie, dass Ihre Bank weiterhin korrekt angebunden ist (unter „Einstellungen“ -> „Online Banking“)
  3. Stoßen Sie in „Konten/Buchen“, über den Synchronisations-Button oben links, einen manuellen Kontenabruf an. Der automatische Kontenabruf ist seit den PSD2-Umstellungen in aller Regel nicht mehr möglich
  4. Vergewissern Sie sich, dass Ihr TAN-Verfahren aktiv ist. Halten Sie mit Ihrer Bank Rücksprache, wenn Sie unsicher sind, welches TAN-Verfahren Sie nutzen
  5. Vergewissern Sie sich, dass Sie vollständigen Zugriff auf Ihr Online-Banking haben und alle Transaktionen einsehen können
  6. Binden Sie Ihr Bankkonto über die jeweils andere Schnittstelle (finleap connect oder FinTecSystems) an und prüfen Sie, ob hier eine Synchronisation möglich ist
  7. Löschen Sie die bestehende Bankverbindung ("Einstellungen" -> "Online Banking") und verbinden Sie das Konto über dieselbe Schnittstelle erneut. Achten Sie dabei unbedingt auf das korrekte „importiere ab“ Datum. Lesen Sie hierzu bitte den Artikel zur Neuanbindung von Bankkonten
  8. Bekommen Sie zwar Transaktionen, nicht jedoch für die aktuellen Tage, lesen Sie bitte unsere Hintergrundinformationen zum zeitversetzten Abruf von Transaktionen im verlinkten Artikel ganz unten

Sonderfälle

Sie erhalten mehrere TANs

Erhalten Sie mehrere TANs nacheinander kann dies daher rühren, dass Sie mit einem Login mehrere Bankkonten abfragen (z.B. Girokonto, Sparkonto, Depot etc.). Manche Banken wie bspw. die Sparkassen fragen über HBCI, anders als im Web-Interface, eine einzelne TAN je Konto ab.

Sie erhalten unaufgefordert eine TAN, können diese aber nicht eingeben

Wenn Sie durch Ihre Bank nach bspw. einem Login bei BuchhaltungsButler unaufgefordert eine TAN erhalten, sollten Sie Ihre Bank erneut anbinden. Lösen Sie die Bankenanbindung unter „Einstellungen“ -> „Online Banking“ und stellen Sie sie anschließend neu her.
Achten Sie beim Import darauf, ein korrektes „Importiere ab“ Datum zu setzen und lesen Sie hierzu auch unseren Artikel zur [Neuanbindung von Bankkonten](Link).