Nutzerverwaltung: Rechte und Rollen weiterer Nutzer festlegen

Nutzerverwaltung

Hier werden die verschiedenen Nutzer, die in der Nutzerverwaltung zur Auswahl stehen, erklärt und voneinander abgegrenzt.

BuchhaltungsButler bietet Ihnen die Möglichkeit,

  • neue Nutzer für ein Firmenkonto anzulegen, oder
  • bereits bestehenden Nutzern, die Zugriff auf BuchhaltungsButler haben, Zugriff auf Ihre Firma zu gewähren.

Dabei haben Sie die Möglichkeit, die Rechte der Nutzer durch verschiedene Rollen einzuschränken.

Rollen in der Nutzerverwaltung

RolleBeschreibung
MasterHat Zugriff auf alle Funktionen.
Berater / SteuerberaterDie Rechte sind identisch zur Rolle "Master" mit der Einschränkung, dass keine weiteren Nutzer angelegt werden können.
Mitarbeiter | Klient / MandantDie Rechte sind identisch zur Rolle "Master" mit der Einschränkung, dass keine weiteren Nutzer angelegt werden können.
Mitarbeiter | Klient / Mandant (Nicht-Bucher)Es können keine Buchungen vorgenommen und keine Auswertungen eingesehen werden. Belege können bearbeitet und einer Zahlung zugeordnet werden. Kontostände sind sichtbar. Buchungen, Belege und Überweisungsdateien können exportiert werden.
Mitarbeiter | Klient / Mandant (nur Belege)Es können lediglich Eingangsrechnungen eingesehen und bearbeitet werden. Buchungen und Auswertung sowie die Einsicht von Ausgangsrechnungen und Kontoständen sind gesperrt.
Mitarbeiter | Klient / Mandant (nur Leserrechte)Es können keine Aktionen vorgenommen werden, allerdings sind alle Daten einsehbar und auswertbar. Die Rolle eignet sich für die Betreuung von Mandanten, um eine jederzeitige Einsicht in die Buchhaltung zu ermöglichen.