Umsatzsteuer-Voranmeldung: Mapping der Konten auf Kennziffern

USt-VA: Mapping der Konten auf Kennziffern

BuchhaltungsButler mappt Ihre Buchungen auf die Kennziffern des amtlichen Formulars der Umsatzsteuer-Voranmeldung und hält sich dabei größtenteils an die Spezifikationen der DATEV Kontenrahmenbeschreibung.

Der folgende Artikel bezieht sich auf das Mapping der Konten und Steuersätze ab dem Veranlagungszeitraum 2019.

Mapping von Buchungen mit Umsatzsteuer-Schlüssel

Mit Umsatzsteuer erfasste Buchungen werden grundsätzlich anhand des Steuersatzes geschlüsselt, egal auf welches Konto sie gebucht wurden. Der ausgewiesene Umsatz wird dabei anhand der gebuchten Steuer rückgerechnet und für die Auswertung abgerundet, entsprechend den Vorgaben der Finanzverwaltung.
Aufgrund dieses Ansatzes (Rückrechnung der Umsätze anhand der Steuerbuchung) ist es nicht möglich, in BuchhaltungsButler Umsatzsteuerkonten direkt zu bebuchen.

  • 19% UmSt. --> Kz. 81
  • 7% UmSt. --> Kz. 86
  • I.g.E. 19% UmSt./VoSt. --> Kz. 89 (UmSt.) und Kz. 61 (VoSt.)
  • I.g.E. 7% UmSt./VoSt. --> Kz. 93 (UmSt.) und Kz. 61 (VoSt.)

Mapping von Buchungen mit Vorsteuer-Schlüssel

Bei mit Vorsteuer erfassten Buchungen werden die Vorsteuerkonten ausgelesen und der Betrag der Vorsteuerkonten in den entsprechenden Feldern der UmSt.-Voranmeldung ausgegeben.

  • 19% VoSt. --> Kz. 66
  • 7% VoSt. --> Kz. 66
  • §13b 19% UmSt./VoSt.* --> Kz. 46 (UmSt.) und Kz. 67 (VoSt.)

*Dieser Steuersatz kann in einer anderen Kennziffer ausgewiesen werden, wenn auf ein Konto gebucht wurde, welches, wie weiter unten aufgeführt, ein anderes Mapping auslöst.

Mapping von Buchungen anhand des (Automatik-)Kontos

Neben diesen klar definierten Zuweisungsregeln anhand des Steuersatzes gibt es auch einige Konten, welche eine Eigenschaft besitzen, die eine direkte Zuweisung der hier erfassten Buchungen auf eine Kennziffer in der UmSt.-Voranmeldung auslöst.
Wenn Sie eine Buchung auf eine bestimmte Kennziffer schlüsseln möchten, können Sie in der nachfolgenden Tabelle sehen, welches Konto sie dafür ansprechen müssen.
Bitte beachten Sie, dass die Änderung der Zuweisung eines Kontos zu einer Kennziffer der UmSt.-Voranmeldung aktuell nicht möglich ist.

Zuweisung Buchungskonten zu Kennziffern der UmSt.-Voranmeldung