Umsatzsteuer Voranmeldung

Übermitteln Sie ihre Umsatzsteuer-VA einfach selbst.
BuchhaltungsButler gibt ihnen hierfür alle Werte vor!

Umsatzsteuer elstern

Für die Übermittlung der Umsatzsteuer-Voranmeldung benötigen Sie ein Elster Zertifikat. Elster? Das ist ein Projekt der deutschen Steuerverwaltungen zur Abwicklung der Steuererklärungen und Steueranmeldungen über das Internet. Zur Legitimierung der Übermittlung der Daten benötigen Sie ein Zertifikat - egal, mit welcher Software Sie arbeiten.
Sobald Sie ihr Zertifikat haben, können Sie mit ElsterOnline (Browserbasiert) oder ElsterFormular (Desktop Anwendung) ihre Umsatzsteuer-Voranmeldung übermitteln. Wie Sie das Zertifikat beantragen und die Voranmeldung konkret vornehmen lesen Sie hier.

Ordner der Umsatzsteuer-Voranmeldung, versandbereit


Umsatzsteuer-Voranmeldung aufrufen

Gehen Sie über Menü in den Punkt "Umsatzsteuer-Voranmeldung". Anschließend wählen Sie den Zeitraum aus, für den Sie eine Auswertung erhalten möchten. Üblicherweise ist der Zeitraum ein Monat, ein Quartal oder ein Jahr.

Zeitraum der UmSt. VA definieren


Daten übernehmen

Anschließend bekommen Sie die Auswertungsdaten angezeigt und zwar in dem Format, indem es über Elster übermittelt werden muss. Sie sehen also genau, welcher Wert in welches Feld des amtlichen Formulars eingetragen werden muss. Mit copy/paste können Sie die Werte direkt übernehmen und haben so in wenigen Sekunden ihre Umsatzsteuer-Voranmeldung erledigt.

Auswertung Umsatzsteuer Voranmeldung

Umsatzsteuer-Voranmeldung mit Elster ausgefüllt bereit zur Übermittlung an das Finanzamt mit BuchhaltungsButler

Auswertung durch Steuerberater

Sie möchten lieber Ihren Steuerberater die Auswertung erstellen lassen?
Kein Problem! Schicken Sie ihm einfach die Exportdatei, welche Sie im Menüpunkt "Datenexport" herunterladen können. Ihr Steuerberater importiert diese problemlos in sein DATEV, Lexware, Sage, Addison oder jedes andere Steuerprogramm und erstellt Ihnen hiermit Ihre Umsatzsteuer-Voranmeldung oder jede andere Auswertung!