Die Datenbank mit Steuer- und Buchhaltungswissen
für Freiberufler und kleine Unternehmen.

Alle Themen

Makros dauerhaft in Excel importieren

Wenn Sie unsere Makros mehrfach benutzen, ist Ihnen sicherlich aufgefallen, dass der Import des Makros für jedes Dokument von Neuem zu tätigen ist. In diesem Artikel beschreiben wir Ihnen, wie Sie ein Makro in Excel importieren, damit dieses dort auch dauerhaft verfügbar ist.

Öffnen des Autostart Ordners

Zum dauerhaften Import von Excel Makros müssen diese in Excels Autostart Datei gespeichert werden.
Um zu überprüfen, ob diese Datei auf Ihrem Computer vorhanden ist, folgen Sie bitte den folgenden Schritten:
1) Gehen Sie auf "Ausführen" (Windows Taste + R)
2) Geben Sie "%appdata%" ein
3) Klicken Sie auf "Microsoft" → "Excel" → "XLSTART"

Falls in diesem Ordner keine Datei vorhanden ist, bieten wir Ihnen diese hier zum Download an.
Zum Import der Autostart Datei folgen Sie bitte den unten beschrieben Anweisungen.

Download Autostart Ordner

Werden Sie bei Neuigkeiten informiert!

Um über kommende Makros, excel- und steuerrelevante Themen und Änderungen unser online Buchhaltungssoftware informiert zu werden, tragen Sie sich doch für unseren Newsletter ein.

Hier sehen Sie den gesamten Vorgang als Video:

Dauerhafter Makro Import

Import der Autostart Datei

1) Download des Autostart Ordners über obigen Link
2) Entpacken Sie den Ordner mittels z.B. WinRar
3) Kopieren Die den Ordner in den Zwischenspeicher (Strg + C)
4) "Ausführen" (Windows Taste + R)
5) Geben Sie "%appdata%" ein
6) Klicken Sie auf "Microsoft" → "Excel"
7) Fügen Sie den Ordner aus dem Zwischenspeicher ein (Strg + V). Falls dort bereits der Ordner "XLSTART" vorhanden ist, fügen Sie einfach die Datei in diesen ein.

Dauerhafter Import von Makros

1) Öffnen Sie die eben eingefügte Datei "PERSONAL.XLS" in Excel (um Komplikationen zu vermeiden, zuvor bitte alle offenen Excel Fenster schließen)
2) Öffnen Sie "Visual Basic" in den "Entwicklertools" (Alt + F11)
3) Klicken Sie auf "Datei" → "Datei importieren"
4) Importieren Sie die gewünschten Makros
5) Speichern (Strg + S) und schließen Sie Visual Basic

Nun sind die importierten Makros in jeder von Excel geöffneten Datei verfügbar.
Zum Entfernen, löschen Sie das entsprechende Modul in Visual Basic einfach aus dem "Module" Ordner der Projektliste.

Die Angaben in diesem Artikel wurden mit großer Sorgfalt recherchiert.
Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der angegeben Informationen können wir dennoch keine Haftung übernehmen.
Insbesondere ersetzen die Informationen keine qualifizierte Beratung durch einen Steuerberater.

Stand: 20.02.2017. Alle Angaben ohne Gewähr.


Kontierungs- und Steuer-Blog

Besuchen Sie unseren Steuer-Blog für eine Übersicht vieler Themen rund um Buchhaltungs- und Steuerwissen.

Hat Ihnen der Artikel geholfen?

BuchhaltungsButler Newsletter

Mit der automatisierten Buchhaltung von BuchhaltungsButler sparen Sie bis zu 80% Zeit.
Bleiben Sie mit dem Newsletter auf dem Laufenden:
Eine Mail alle 4-8 Wochen.

Bewertung
[Stimmen: 2; Durchschnitt: 5]


Buchhaltung mit BuchhaltungsButler

BuchhaltungsButler automatisiert ihre Buchhaltung!
Einfach Transaktionen mit Makro aufbereiten, hochladen und BuchhaltungsButler kontiert die Geschäftsvorfälle automatisiert.

Lassen Sie sich die Anwendung in einer Live-Demo zeigen!

Live-Demo anfordern